Regression und Progression

Hyp­no­se ist ein pro­ba­tes Mit­tel, um ver­lo­ren geglaub­te Erin­ne­run­gen detail­ge­treu zu rekon­stru­ie­ren. Der Begriff Regres­si­on bezieht sich dabei auf Gescheh­nis­se und Erleb­nis­se in Ihrem gegen­wär­ti­gen Leben. In Hyp­no­se erhal­ten Sie Zugang zum unter­be­wuss­ten Spei­cher Ihres pri­va­ten “Archivs”. Der Zugriff auf eige­ne Erin­ne­run­gen aus ver­schie­de­nen Sta­di­en Ihrer Ent­wick­lung bis zurück in den Mut­ter­leib (z.B. Schwan­ger­schafts- oder Geburts­trau­ma) lie­fert erfah­rungs­ge­mäß einen wert­vol­len Schlüs­sel, um belas­ten­de The­men, die ihren Ursprung in der Ver­gan­gen­heit haben, auch dort zu betrach­ten und auf­zu­lö­sen.

Dar­über hin­aus­ge­hend ist es für Inter­es­sier­te natür­lich auch mög­lich, auf dem Weg von Rück­füh­run­gen in frü­he­re Leben zu gelan­gen. Stich­wort: Reinkar­na­ti­on

Erstaun­li­cher­wei­se ist es dem Unter­be­wusst­sein sogar mög­lich, Ihnen mit­tels Pro­gres­si­on in der Hyp­no­se Zukunfts­sze­na­ri­en zu zei­gen, die Sie spü­ren und erle­ben las­sen, wohin Sie eine bestimm­te Ent­schei­dung füh­ren wür­de. Anste­hen­de Wei­chen­stel­lun­gen kön­nen dadurch unter Umstän­den leich­ter fal­len. Zudem ist es mög­lich, den Weg eines Sze­na­ri­os zurück zu ver­fol­gen, um des­sen Aus­gangs­punkt zu betrach­ten.

Bei offe­nen Fra­gen bzw. für ein kos­ten­lo­ses, per­sön­li­ches Erst­ge­spräch vor der Ver­ein­ba­rung eines Fix­ter­mins lade ich Sie ein, mich zu kon­tak­tie­ren.

Zurück