Sporthypnose

 

Die Leistungsstandards, insbesondere im Spitzensport, werden immer höher. Ausgefeilte Trainingslehre und -methoden führen dazu, dass sich eine Unzahl an Athleten annähernd auf dem selben Niveau bewegt. Über Sieg oder Niederlage entscheidet daher meist, wer am Ende eines Kräftemessens „die besseren Nerven“ hat, sprich: wem es gelingt, neben den körperlichen Ressourcen auch seine mentalen Fähigkeiten voll auszuschöpfen.

„Gewonnen oder verloren wird zwischen den Ohren.“

Hypnose und Sport, das passt zusammen. Die völlig legale „leistungssteigernde“ Wirkung  von Hypnose zur vollen Ausschöpfung vorhandenen Potenzials ist mittlerweile wissenschaftlich nachgewiesen und anerkannt. Im Profi- wie im Amateur-/Hobbysport, im Training wie auch während des Wettkampfs – die mentale Komponente, die Zeit, die dafür aufgewendet wird, wird vielfach noch vernachlässigt.

Versagens- und andere Ängste ab- und Selbstvertrauen aufbauen, die allgemeine Konzentration und den speziellen Fokus auf das angestrebte Ziel stärken, in den Zustand „automatischer“ Höchstleistung, den sogenannten Flow kommen – Hypnose hilft dabei.

 

 

 

Demnächst online: www.sporthypnose.coach – meine Website speziell zu diesem spannenden Anwendungsgebiet von Hypnose! 🙂

 

 

 

Bei offenen Fragen bzw. für ein kostenloses, persönliches Erstgespräch vor der Vereinbarung eines Fixtermins lade ich Sie ein, mich zu kontaktieren.

 

Zurück