Hypnose

Hyp­no­se ist ein ver­än­der­ter Bewusst­seins­zu­stand, in dem die Per­son kör­per­lich ent­spannt und zugleich geis­tig beson­ders auf­nah­me– und lern­fä­hig ist. Hyp­no­se ist weder Schlaf noch Bewusst­lo­sig­keit, man kann dar­in auch nicht „ste­cken blei­ben“. In Hyp­no­se öff­nen Sie die Tür zu Ihrem Unter­be­wusst­sein und erhal­ten Zugang zu Ihren ver­deck­ten kör­per­li­chen und men­ta­len Kräf­ten. Der Fokus liegt auf akti­ver Ver­än­de­rung.

Es geht mir mit jedem Tag in jeder Hin­sicht immer bes­ser und bes­ser! ~ Every day, in every way, I’m get­ting bet­ter and bet­ter! ~ Tous les jours à tous points de vue je vais de mieux en mieux! ~  (Émi­le Coué)

Als Ihr Hyp­no­ti­seur füh­re ich Sie mit aus­rei­chend Zeit, viel Erfah­rung, Gefühl und Ver­ant­wor­tung durch die­sen Pro­zess und unter­stüt­ze Sie dabei, gelöst den Weg zu Ihren Zie­len zu fin­den. Sie erwe­cken und leben Ihr Poten­zi­al.

Nach einem Vor­ge­spräch erstel­le ich für Sie eine bzw. meh­re­re indi­vi­du­ell abge­stimm­te Hyp­no­se­sit­zun­gen. Die Res­sour­cen Ihres Unter­be­wusst­seins wer­den akti­viert und unter­stüt­zen Sie fort­an, um Blo­cka­den zu lösen und die ange­streb­ten Ver­än­de­rungs­pro­zes­se nach­hal­tig in Gang zu set­zen.

Ihr jeder­zeit vor­han­de­ner frei­er Wil­le ent­schei­det, was im Rah­men der Sit­zung auf der Lie­ge in mei­ner Pra­xis und danach geschieht. Wäh­rend einer Sit­zung haben Sie stets die Kon­trol­le über das, was pas­siert. Sie ver­ra­ten auch kei­ne „Geheim­nis­se“. Sie kön­nen hören, was gespro­chen wird und kön­nen jeder­zeit reagie­ren, so Sie das möch­ten.

KOSTEN­LOS: Zur Ein­füh­rung in das The­ma Hyp­no­se lade ich Sie herz­lich ein, die nach­fol­gen­de, ca. 20-minü­ti­ge hyp­no­tisch-medi­ta­ti­ve Ent­span­nungs­rei­se durch die “Jah­res­zei­ten” zur regel­mä­ßi­gen Anwen­dung her­un­ter­zu­la­den. [Die in der Hyp­no­se ver­wen­de­te per­sön­li­che Anre­de mit “Du” erleich­tert dem Unter­be­wusst­sein die Umset­zung der Sug­ges­tio­nen.]

.

Wich­ti­ger Hin­weis: Mei­ne Hyp­no­se­tä­tig­keit erfolgt aus­schließ­lich im nicht-psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Bereich und unter­liegt damit kei­nem Gewer­be. Aus­schlie­ßungs­grün­de für eine Hyp­no­se sind u.a.: Epi­lep­sie, Herz­krank­hei­ten, Dia­be­tes Typ I, schwer­wie­gen­de psy­chi­sche Pro­ble­me wie Psy­cho­sen, Angst- und Panik­at­ta­cken, kli­ni­sche Depres­sio­nen, Ver­wirrt­heits­zu­stän­de, Alz­hei­mer, Demenz.

Die Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten von Hyp­no­se sind viel­sei­tig und viel­schich­tig:

Die Behand­lungs­kos­ten

  • Per­sön­li­ches Erst­ge­spräch (ca. 30 Minu­ten) zur kon­kre­ten Abklä­rung Ihres Anlie­gens: kos­ten­los
  • Grund­preis pro Sit­zung (Dau­er ca. 60 Minu­ten): € 80,00
  • Schü­ler und Stu­den­ten: € 60,00
  • Abneh­men : € 300,00 (=Vor­ar­beit plus 3 Sit­zun­gen)
  • Kin­der­hyp­no­se: € 100,00 (=Vor­ar­beit plus 1 Sit­zung)
  • Rauch­frei­heit / Nicht­rau­cher: € 300,00 (=Vor­ar­beit plus 3 Sit­zun­gen)
  • Rück­füh­rung: € 150,00 (=Vor­ar­beit plus 1 Sit­zung) / Fol­ge­sit­zung: € 120,00
  • Sport­hyp­no­se: € 100,00 (=Vor­ar­beit plus 1 Sit­zung)
  • ermä­ßig­te Schü­ler-/Stu­den­ten-/So­zi­al­ta­ri­fe auf Anfra­ge

💡 Tipp: Wenn Sie jeman­dem aus Ihrem per­sön­li­chen Umfeld etwas Gutes tun und zu einer posi­ti­ven Ver­än­de­rung sei­ner Lebens­si­tua­ti­on bei­tra­gen wol­len, sind GUT­SCHEI­NE eine hilf­rei­che Idee! (Bit­te beach­ten Sie dabei aber, dass ins­be­son­de­re erfolg­rei­ches “Abneh­men” und “Rau­chen auf­hö­ren” den unbe­ding­ten Wil­len der/​des Beschenk­ten vor­aus­set­zen. Von Zwangs­be­glü­ckun­gen wird drin­gend abge­ra­ten!) 💡

Die Bezah­lung erfolgt unmit­tel­bar nach der Behand­lung in bar. Bit­te haben Sie Ver­ständ­nis dafür, dass ich Behand­lungs­ter­mi­ne, die nicht min­des­tens 24 Stun­den vor­her abge­sagt wer­den, zur Gän­ze in Rech­nung stel­len muss. Eine Wei­ter­ga­be Ihres Ter­mins an eine Per­son Ihrer Wahl ist aus­schließ­lich nach vor­he­ri­ger Rück­spra­che mög­lich.

Als erfah­re­ner Diplom-Hyp­no­se­trai­ner mit umfas­sen­der Aus- und Wei­ter­bil­dung (u.a. in Kin­der- und Sport­hyp­no­se) bin ich geprüf­tes Mit­glied der Öster­rei­chi­schen Gesell­schaft für freie Hyp­no­se.
Zurück