Impressum

Martin TocknerMar­tin Tock­ner

Ener­ge­tik, Hyp­no­se und Mentaltraining

Gries­mayr­stra­ße 19 – 1.Stock – Tür 14

4040 Linz

Mail: praxis@tockner.at

Tel.: 0681 – 81 67 84 94

.

Mit­glied der Wirt­schafts­kam­mer Ober­ös­ter­reich – WKOOE

.

Coo­kie Popup

.

WICH­TI­GER HINWEIS

Aus­drück­lich wei­se ich dar­auf hin, dass die von mir durch­ge­führ­ten Trai­nings und ener­ge­ti­schen Behand­lun­gen sowie Hyp­no­se­sit­zun­gen kei­nes­falls eine ärzt­li­che The­ra­pie oder Psy­cho­the­ra­pie erset­zen kön­nen und das auch nicht dür­fen. Jeg­li­che Behand­lung von Krank­hei­ten in Öster­reich ist Ärz­ten vor­be­hal­ten, die Behand­lung von psy­chi­schen Stö­run­gen den zustän­di­gen (Fach-)Ärzten und Psy­cho­the­ra­peu­ten. Es wer­den weder Dia­gno­sen gestellt noch Hei­lungs­ver­spre­chen abge­ge­ben! Mei­ne Tätig­keit beschränkt sich auf wis­sen­schaft­lich nicht aner­kann­te Metho­den. Soll­ten Sie aus irgend­wel­chen Grün­den gera­de in ärzt­li­cher Behand­lung sein, so unter­bre­chen Sie die­se auf kei­nen Fall ohne vor­he­ri­ge Rück­spra­che mit Ihrem Arzt.

DATEN­SCHUTZ­ER­KLÄ­RUNG

Der Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ist mir ein beson­de­res Anlie­gen. Ich ver­ar­bei­te Ihre Daten daher aus­schließ­lich auf Grund­la­ge der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen (DSGVO, TKG 2003). In die­sen Daten­schutz­in­for­ma­tio­nen infor­mie­re ich Sie über die wich­tigs­ten Aspek­te der Daten­ver­ar­bei­tung im Rah­men mei­ner Website.

Kon­takt­auf­nah­me

Wenn Sie per For­mu­lar auf der Web­sei­te oder per E‑Mail Kon­takt mit mir auf­neh­men, wer­den Ihre ange­ge­be­nen Daten zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge und für den Fall von Anschluss­fra­gen sechs Mona­te bei mir gespei­chert. Die­se Daten gebe ich nicht ohne Ihre Ein­wil­li­gung weiter.

Daten­spei­che­rung

Ich wei­se dar­auf hin, dass zum Zweck der Durch­füh­rung mei­ner Dienst­leis­tun­gen Daten wie Name, Anschrift und E‑Mail Adres­se mei­ner Kli­en­tIn­nen gespei­chert wer­den. Eine Daten­über­mitt­lung an Drit­te erfolgt nicht. Aus­nah­me: Die gege­be­nen­falls erfor­der­li­che Über­mitt­lung der Daten an mei­nen Steu­er­be­ra­ter bzw. die ent­spre­chen­den Finanz­be­hör­den zur Erfül­lung mei­ner steu­er­recht­li­chen Verpflichtungen.

Im Fal­le eines Ver­trags­ab­schlus­ses durch Inan­spruch­nah­me einer mei­ner Dienst­leis­tun­gen wer­den sämt­li­che Daten aus dem Ver­trags­ver­hält­nis bis zum Ablauf der steu­er­recht­li­chen Auf­be­wah­rungs­frist (7 Jah­re) gespeichert.

Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Basis der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art 6 Abs. 1 lit. a (Ein­wil­li­gung) und/​oder lit. b (not­wen­dig zur Ver­trags­er­fül­lung) der DSGVO.

Ihre Rech­te

Ihnen ste­hen grund­sätz­lich die Rech­te auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schrän­kung, Daten­über­trag­bar­keit, Wider­ruf und Wider­spruch zu. Wenn Sie glau­ben, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gegen das Daten­schutz­recht ver­stößt oder Ihre daten­schutz­recht­li­chen Ansprü­che sonst in einer Wei­se ver­letzt wor­den sind, kön­nen Sie sich bei der Auf­sichts­be­hör­de beschwe­ren. In Öster­reich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie errei­chen mich unter den oben ange­führ­ten Kontaktdaten.

Lifecoach Tockner
Der bes­te Zeit­punkt für Ver­än­de­rung ist – jetzt!

RECHT­LI­CHE HINWEISE
Die­se Web­site darf ohne Zustim­mung des Betrei­bers weder ganz noch aus­zugs­wei­se repro­du­ziert wer­den. Dies bezieht sich auf jeg­li­che Wie­der­ga­be in EDV‑, Print‑, TV- sowie der­zeit noch nicht bekann­ten Medi­en. Alle Inhal­te unter­lie­gen öster­rei­chi­schem Urheberrecht.

GESCHLECHTS­NEU­TRA­LE FORMULIERUNG
Zur Ver­ein­fa­chung der Les­bar­keit wird in den Tex­ten die­ser Web­site die männ­li­che Form ver­wen­det. Trotz feh­len­der geschlechts­neu­tra­ler Dif­fe­ren­zie­rung ist ihre Aus­rich­tung selbst­ver­ständ­lich in jedem Fall geschlechtsunabhängig.

HAF­TUNGS­AUS­SCHLUSS
Der Betrei­ber die­ser Web­sei­te über­nimmt kei­ner­lei Gewähr für die Aktua­li­tät, die Kor­rekt­heit, die Voll­stän­dig­keit oder Qua­li­tät der bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen und Inhal­te oder die Funk­tio­na­li­tät der bereit­ge­stell­ten Diens­te. Haf­tungs­an­sprü­che gegen den Betrei­ber, die sich auf Schä­den mate­ri­el­ler oder ideel­ler Art bezie­hen, wel­che durch die Nut­zung oder Nicht­nut­zung der dar­ge­bo­te­nen Infor­ma­tio­nen oder Funk­tio­na­li­tät der bereit­ge­stell­ten Diens­te bzw. durch die Nut­zung feh­ler­haf­ter und unvoll­stän­di­ger Infor­ma­tio­nen oder Funk­tio­na­li­tät der bereit­ge­stell­ten Diens­te ver­ur­sacht wur­den, sind grund­sätz­lich aus­ge­schlos­sen. Der Betrei­ber behält es sich aus­drück­lich vor, Tei­le oder das gesam­te Ange­bot ohne geson­der­te Ankün­di­gung zu ver­än­dern, zu ergän­zen, zu löschen oder die Ver­öf­fent­li­chung vor­über­ge­hend oder auch end­gül­tig einzustellen.

ALL­GE­MEI­NER HINWEIS
Die­ser Inter­net­auf­tritt ent­hält exter­ne Links, d.h. er ver­weist auf Sei­ten, die außer­halb die­ses Ser­vers im Inter­net lie­gen. Für den Inhalt und die Gestal­tung sämt­li­cher ver­link­ten Sei­ten sind aus­schließ­lich deren Betrei­ber ver­ant­wort­lich. Der Betrei­ber macht sich den Inhalt der ver­link­ten Sei­ten nicht zu eigen und distan­ziert sich hier­mit aus­drück­lich von etwai­gen, gegen gel­ten­des Recht ver­sto­ßen­den Inhal­ten auf die­sen Seiten.

URHE­BER­RECHT
Der Betrei­ber die­ser Sei­ten ist bestrebt, in allen Publi­ka­tio­nen die Urhe­ber­rech­te der ver­wen­de­ten Bil­der, Gra­fi­ken, der Vide­os, Sounds und Tex­te zu beach­ten sowie vor­wie­gend eige­ne Bil­der, Gra­fi­ken, Sounds und Tex­te zu nut­zen oder auf lizenz­freie Bil­der, Gra­fi­ken, Sounds und Tex­te zurück­zu­grei­fen. Im Fal­le einer unbe­ab­sich­tig­ten Copy­right­ver­let­zung wird der Betrei­ber das ent­spre­chen­de Objekt umge­hend nach Benach­rich­ti­gung aus sei­ner Publi­ka­ti­on ent­fer­nen bzw. mit dem ent­spre­chen­den Copy­right kenn­zeich­nen. Das Copy­right für ver­öf­fent­lich­te, vom Betrei­ber selbst erstell­te Objek­te ver­bleibt aus­schließ­lich beim Betrei­ber der Sei­ten. Eine Ver­viel­fäl­ti­gung oder Ver­wen­dung sol­cher Bil­der, Gra­fi­ken, Sounds oder Tex­te in ande­ren elek­tro­ni­schen oder gedruck­ten Publi­ka­tio­nen ist ohne aus­drück­li­che Zustim­mung des Betrei­bers nicht gestattet.

DATEN­SCHUTZ
Soweit auf mei­nem Web­auf­tritt per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten (bei­spiels­wei­se Name, Anschrift oder eMail-Adres­sen) erho­ben wer­den, erfolgt dies stets auf frei­wil­li­ger Basis. Die Nut­zung der Ange­bo­te und Diens­te ist, soweit mög­lich, stets ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Ich wei­se dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on per E‑Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Drit­te ist nicht mög­lich. Der Nut­zung von im Rah­men der Impres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten durch Drit­te zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en wird hier­mit aus­drück­lich wider­spro­chen. Der Betrei­ber die­ses Web­auf­tritts behält sich aus­drück­lich recht­li­che Schrit­te im Fal­le der unver­lang­ten Zusen­dung von uner­wünsch­ten (Werbe-)Informationen, ins­be­son­de­re durch Spam-Mails, vor.

GOOG­LE reCAPTCHA

Wir ver­wen­den den Goog­le-Dienst reCap­t­cha, um fest­zu­stel­len, ob ein Mensch oder ein Com­pu­ter eine bestimm­te Ein­ga­be in unse­rem Kon­takt- oder News­let­ter-For­mu­lar macht. Goog­le prüft anhand fol­gen­der Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Com­pu­ter sind: IP-Adres­se des ver­wen­de­ten End­ge­räts, die Web­sei­te, die Sie bei uns besu­chen und auf der das Cap­t­cha ein­ge­bun­den ist, das Datum und die Dau­er des Besuchs, die Erken­nungs­da­ten des ver­wen­de­ten Brow­ser- und Betriebs­sys­tem-Typs, Goog­le-Account, wenn Sie bei Goog­le ein­ge­loggt sind, Maus­be­we­gun­gen auf den reCap­t­cha-Flä­chen sowie Auf­ga­ben, bei denen Sie Bil­der iden­ti­fi­zie­ren müs­sen. Rechts­grund­la­ge für die beschrie­be­ne Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung. Es besteht ein berech­tig­tes Inter­es­se auf unse­rer Sei­te an die­ser Daten­ver­ar­bei­tung, die Sicher­heit unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten und uns vor auto­ma­ti­sier­ten Ein­ga­ben (Angrif­fen) zu schützen.

Datenschutzvereinbarungen

In die­ser Daten­schutz­er­klä­rung infor­mie­ren wir Sie über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

Sofern Sie Ihre Daten­schutz­ein­stel­lun­gen ändern möch­ten (Ein­wil­li­gun­gen ertei­len oder bereits erteil­te Ein­wil­li­gun­gen wider­ru­fen), kli­cken Sie hier um Ihre Ein­stel­lun­gen zu ändern.

Verantwortlich

Mar­tin Tock­ner, Ener­ge­tik – Hyp­no­se – Men­tal­trai­ning, Gries­mayr­stra­ße 19 – 1.Stock – Top 14, 4040 Linz, AT, praxis@tockner.at, 068181678494

Datenschutzbeauftragter

Unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten errei­chen Sie unter:

z. Hd. Mar­tin Tock­ner,
Gries­mayr­stra­ße 19 – 1.Stock – Top 14
4040 Linz
Tele­fon: 068181678494
E‑Mail-Adres­­se: praxis@tockner.at

Hosting

World4You Internet Services GmbH

Wir hos­ten unse­re Web­site bei unse­rem Auf­trags­ver­ar­bei­ter World4You, World4You Inter­net Ser­vices GmbH, Hafen­stra­ße 35, 4020 Linz, Österreich.

Zum Zweck der Bereit­stel­lung und der Aus­lie­fe­rung der Web­site wer­den Ver­bin­dungs­da­ten ver­ar­bei­tet. Zum blo­ßen Zweck der Aus­lie­fe­rung und Bereit­stel­lung der Web­site wer­den die Daten über den Auf­ruf hin­aus nicht gespeichert.

Die Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist die unbe­ding­te tech­ni­sche Not­wen­dig­keit zur Bereit­stel­lung und Aus­lie­fe­rung des von ihnen durch Ihren Auf­ruf aus­drück­lich gewünsch­ten Diens­tes “Web­site” gemäß § 96 Abs. 3 TKG.

Zum Betrieb der Web­site wer­den die Ver­bin­dungs­da­ten und wei­te­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zusätz­lich im Rah­men diver­ser ande­rer Funk­tio­nen bzw. Diens­te ver­ar­bei­tet. Dar­über wird im Rah­men die­ser Daten­schutz­er­klä­rung bei den ein­zel­nen Funk­tio­nen bzw. Diens­ten im Detail informiert.

Kontaktformular

Auf unse­rer Web­site besteht die Mög­lich­keit, durch ein Kon­takt­for­mu­lar direkt mit uns in Kon­takt zu tre­ten. Nach Absen­den des Kon­takt­for­mu­lars erfolgt eine Ver­ar­bei­tung der von ihnen ein­ge­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch den Ver­ant­wort­li­chen zum Zweck der Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge auf Grund­la­ge der von ihnen durch das Absen­den des For­mu­lars erteil­ten Ein­wil­li­gung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bis auf Wider­ruf.
Es besteht kei­ne gesetz­li­che oder ver­trag­li­che Ver­pflich­tung zur Bereit­stel­lung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Die Nicht­be­reit­stel­lung hat ledig­lich zur Fol­ge, dass Sie Ihr Anlie­gen nicht über­mit­teln und wir die­ses nicht bear­bei­ten können.

Sicherheitsdienste

Auf die­ser Web­site nut­zen wir zur Ver­mei­dung von nicht mensch­li­chen und auto­ma­ti­sier­ten Ein­ga­ben das Ange­bot von Sicher­heits­dienst­leis­tern wie Captcha-Diensten.

Google reCAPTCHA

Im Fall der Ertei­lung Ihrer Ein­wil­li­gung ver­ar­bei­ten wir mit dem Dienst Goog­le reCap­t­cha, Goog­le Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland als gemein­sa­me Ver­ant­wort­li­che Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zum Zweck der Ver­mei­dung nicht mensch­li­cher und auto­ma­ti­sier­ter Ein­ga­ben. Dabei ermög­li­chen wir dem Dienst das Set­zen von Coo­kies, die Erhe­bung von Ver­bin­dungs­da­ten und Daten ihres Web­brow­sers. Zudem ermög­li­chen wir dem Dienst die Berech­nung einer User-ID zur ein­deu­ti­gen Iden­ti­fi­zie­rung des Users im Rah­men des von Goog­le betrie­be­nen Wer­be­netz­wer­kes. Daten wer­den auf Ihrem Gerät für die Dau­er von bis zu zwei Jah­ren gespeichert.

Die Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Ihre Ein­wil­li­gung gemäß § 96 Abs. 3 TKG. Die Nicht­er­tei­lung der Ein­wil­li­gung hat zur Fol­ge, dass die Nut­zung von reCap­t­cha und damit ver­bun­de­nen For­mu­la­ren nicht mög­lich ist.

Eine bereits erteil­te Ein­wil­li­gung kön­nen Sie wider­ru­fen, indem Sie die Daten­schutz­ein­stel­lun­gen ändern.

Der Goog­le Kon­zern über­mit­telt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in die USA. Die Rechts­grund­la­ge für die Daten­über­mitt­lung in die USA ist Ihre Ein­wil­li­gung gemäß Art. 49 Abs 1 lit a iVm Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO. Sie wur­den bereits vor Ertei­lung Ihrer Ein­wil­li­gung infor­miert, dass die USA über kein den Stan­dards der EU ent­spre­chen­des Daten­schutz­ni­veau ver­fügt. Ins­be­son­de­re kön­nen US Geheim­diens­te auf Ihre Daten zugrei­fen, ohne dass Sie dar­über infor­miert wer­den und ohne dass Sie dage­gen recht­lich vor­ge­hen kön­nen. Der Euro­päi­sche Gerichts­hof hat aus die­sem Grund in einem Urteil den frü­he­ren Ange­mes­sen­heits­be­schluss (Pri­va­cy Shield) für ungül­tig erklärt.

Web-Schriften

Google Fonts

Wir ver­ar­bei­ten mit unse­rem Auf­trags­ver­ar­bei­ter Goog­le Fonts, Goog­le Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland Ver­bin­dungs­da­ten und Brow­ser­da­ten zum Zweck der Bereit­stel­lung der vom Web­brow­ser zur Anzei­ge der Web­site benö­tig­ten Schrift­ar­ten. Die­se Daten wer­den nur für die zur Aus­wahl und Über­mitt­lung der Schrift­ar­ten benö­tig­te Dau­er verarbeitet.

Die Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist die unbe­ding­te tech­ni­sche Not­wen­dig­keit zur Bereit­stel­lung und Aus­lie­fe­rung des von ihnen durch Ihren Auf­ruf aus­drück­lich gewünsch­ten Diens­tes “Web­site” gemäß § 96 Abs. 3 TKG.

Soweit durch Goog­le Fonts eine wei­ter­ge­hen­de eigen­stän­di­ge Ver­ar­bei­tung der Daten erfolgt, ist Goog­le dafür allei­ni­ge Ver­ant­wort­li­che. Details fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung und in den FAQ von Goog­le Fonts.

Adobe Fonts

Wir ver­ar­bei­ten mit unse­rem Auf­trags­ver­ar­bei­ter Ado­be Fonts, Ado­be Sys­tems Soft­ware Ire­land Limi­ted, City­west Busi­ness Cam­pus, Dub­lin 24, Irland, Ver­bin­dungs­da­ten und Brow­ser­da­ten zum Zweck der Bereit­stel­lung der vom Web­brow­ser zur Anzei­ge der Web­site benö­tig­ten Schrift­ar­ten. Die­se Daten wer­den nur für die zur Aus­wahl und Über­mitt­lung der Schrift­ar­ten benö­tig­te Dau­er verarbeitet.

Die Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist die unbe­ding­te tech­ni­sche Not­wen­dig­keit zur Bereit­stel­lung und Aus­lie­fe­rung des von ihnen durch Ihren Auf­ruf aus­drück­lich gewünsch­ten Diens­tes “Web­site” gemäß § 96 Abs. 3 TKG.

Soweit durch Ado­be Fonts eine wei­ter­ge­hen­de eigen­stän­di­ge Ver­ar­bei­tung der Daten erfolgt, ist Ado­be Fonts dafür allei­ni­ge Ver­ant­wort­li­che. Details fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Ado­be Fonts.

Embeddings

Google Maps

Im Fall der Ertei­lung Ihrer Ein­wil­li­gung ver­ar­bei­ten wir mit dem Dienst Goog­le Maps, Goog­le LLC, Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA, als gemein­sa­me Ver­ant­wort­li­che Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zum Zweck der Anzei­ge inter­ak­ti­ver Kar­ten auf unse­rer Website.

Wir ermög­li­chen dem Dienst die Erhe­bung von Ver­bin­dungs­da­ten, die Erhe­bung von Daten ihres Web­brow­sers sowie die Plat­zie­rung eines Wer­be­coo­kies. Durch die Plat­zie­rung von Wer­be­coo­kies ist es Goog­le mög­lich, für jeden Nut­zer eine indi­vi­du­el­le User-ID zu berech­nen. Die­se zur ein­deu­ti­gen Iden­ti­fi­zie­rung geeig­ne­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den sodann im Rah­men des von Goog­le betrie­be­nen Wer­be­netz­werks verarbeitet.

Soweit durch Goog­le eine wei­ter­ge­hen­de eigen­stän­di­ge Ver­ar­bei­tung der Daten ins­be­son­de­re im Rah­men des Wer­be­netz­wer­kes von Goog­le erfolgt, ist Goog­le dafür allei­ni­ge Ver­ant­wort­li­che. Details fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google.

Die Nicht­er­tei­lung der Ein­wil­li­gung hat ledig­lich zur Fol­ge, dass Ihnen der Dienst Goog­le Maps nicht zur Ver­fü­gung gestellt wird. Eine bereits erteil­te Ein­wil­li­gung kön­nen Sie wider­ru­fen, indem Sie die Daten­schutz­ein­stel­lun­gen ändern.

Die Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Ihre Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO.

Der Goog­le Kon­zern über­mit­telt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in die USA. Die Rechts­grund­la­ge für die Daten­über­mitt­lung in die USA ist Ihre Ein­wil­li­gung gemäß Art. 49 Abs 1 lit a iVm Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO. Sie wur­den bereits vor Ertei­lung Ihrer Ein­wil­li­gung infor­miert, dass die USA über kein den Stan­dards der EU ent­spre­chen­des Daten­schutz­ni­veau ver­fügt. Ins­be­son­de­re kön­nen US Geheim­diens­te auf Ihre Daten zugrei­fen, ohne dass Sie dar­über infor­miert wer­den und ohne dass Sie dage­gen recht­lich vor­ge­hen kön­nen. Der Euro­päi­sche Gerichts­hof hat aus die­sem Grund in einem Urteil den frü­he­ren Ange­mes­sen­heits­be­schluss (Pri­va­cy Shield) für ungül­tig erklärt.

Widerspruchsrecht

Sofern die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Grund­la­ge des berech­tig­ten Inter­es­ses erfolgt, haben Sie das Recht gegen die­ser Ver­ar­bei­tung zu widersprechen.

Sofern kei­ne zwin­gen­den schutz­wür­di­gen Grün­de für die Ver­ar­bei­tung unse­rer­seits vor­lie­gen, wird die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten auf Basis die­ser Rechts­grund­la­ge eingestellt.

Zudem haben Sie das Recht, der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zum Zweck der Direkt­wer­bung zu wider­spre­chen. Im Fall des Wider­spruchs wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr zum Zweck der Direkt­wer­bung verarbeitet.

Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­spruch ver­ar­bei­te­ten Daten wird durch den Wider­spruch nicht berührt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht eine bereits erteil­te Ein­wil­li­gung jeder­zeit zu wider­ru­fen, indem Sie die Daten­schutz­ein­stel­lun­gen ändern.

Im Fall der Ein­wil­li­gung in den Erhalt elek­tro­ni­scher Wer­bung kann der Wider­ruf Ihrer Ein­wil­li­gung durch Klick auf den Abmel­de­link erfol­gen. In die­sem Fall wird eine Ver­ar­bei­tung, sofern kei­ne ande­re Rechts­grund­la­ge besteht, eingestellt.

Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf ver­ar­bei­te­ten Daten wird durch den Wider­ruf nicht berührt.

Betroffenenrechte

Sie haben zudem das Recht auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Löschung und Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

Soweit die Rechts­grund­la­ge der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in Ihrer Ein­wil­li­gung oder in einem mit Ihnen abge­schlos­se­nen Ver­trag besteht, haben Sie über­dies das Recht auf Datenübertragbarkeit. 

Wei­ters haben Sie das Recht auf Beschwer­de bei der Auf­sichts­be­hör­de. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu den Auf­sichts­be­hör­den in der Euro­päi­schen Uni­on fin­den Sie hier.

Anfor­de­rung einer Löschanfrage


Anfor­de­rung eines Datenauszugs


.

Coo­kie Popup

.

Pri­va­cy policy

.

Ener­ge­tik – Hyp­no­se – Men­tal­trai­ning
Inha­ber des Unter­neh­mens: Mar­tin Tock­ner
Gries­mayr­stra­ße 19 – 1.Stock – Top 14
4040 Linz
Öster­reich
E‑Mail-Adres­­se: praxis@tockner.at
Tele­fon­num­mer: 068181678494

Ver­ant­wort­lich für den Inhalt: Mar­tin Tockner

Platt­form der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on zur Online-Strei­t­­bei­­le­­gung (OS) für Ver­brau­cher: https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht ver­pflich­tet an einem Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren vor einer Ver­brau­cher­schlich­tungs­stel­le teilzunehmen.

Zurück