Kinderhypnose

 

Die wichtigste Voraussetzung für diese Form der Hypnose, um Erfolge zu erzielen, ist: Freiwilligkeit! Das Kind will von sich aus eine merkliche Erleichterung bzw. Lösung seines Themas oder Problems. Zwangsbeglückung funktioniert nicht!

Der Zugang zu Hypnose mit Kindern geschieht auf ungezwungene und spielerische Weise. Über eine Geschichte, eine Traum- oder Trancereise, die zur Problemstellung passt, werden Kinder (Alter ab ca. 6 Jahren) sanft in Hypnose geführt, um die gewünschte Veränderung zu erreichen.

Themen, die in Hypnose bei Kindern und Jugendlichen mit Hypnose bearbeitet werden können, sind unter anderem:

  • Stressabbau
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsprobleme in der Schule
  • Selbstbewusstsein
  • Ziele erreichen

Bei offenen Fragen bzw. für ein kostenloses, persönliches Erstgespräch vor der Vereinbarung eines Fixtermins lade ich Sie ein, mich zu kontaktieren.

 

Zurück